Leitbild

Grundlage unserer Arbeit

Das Altenheim St. Alfons weiß sich den Zielen der Caritas der katholischen Kirche verpflichtet. Wir nehmen jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit mit seiner Lebensgeschichte an und achten seine Individualität, Würde und Selbstbestimmung, ungeachtet seiner Religion, Kulturzugehörigkeit oder sozialen Herkunft.

Lebendiges Wohnen

Unser Ziel ist es, den Bewohnern, sei er rüstig oder pflegebedürftig, in unserem Haus, dem Altenheim St. Alfons, einen angenehmen Lebensraum - ein Zuhause – in größtmöglichster Freiheit anzubieten. Wir beziehen  Angehörige, Ehrenamtliche und andere Bezugsgruppen in unsere Arbeit mit ein. Wir unterstützen die Bewohner in ihrem Bestreben nach einer aktiven Teilnahme am sozialen Geschehen innerhalb und außerhalb des Hauses.

Pflege und Begleitung

Wir sehen uns als zuverlässigen Bestandteil im sozialen System jedes Bewohners. Unser Ziel ist es, soweit erforderlich, die Bewohner bedarfsorientiert zu betreuen, zu pflegen und zu begleiten. Wir gewährleisten und verbessern die Qualität unserer Pflege durch Erstellung und Beachtung von Standards, die regelmäßig in Anlehnung an pflegewissenschaftliche Erkenntnisse aktualisiert werden.

Wir fördern, erhalten und akzeptieren die Ressourcen der Bewohner und geben ihnen dadurch ein Gefühl des Wohlbefindens und der Sicherheit. Vertrauen schaffen wir durch Einfühlungsvermögen, Zuwendung und Diskretion.

Teamarbeit

Wir geben zu allen wichtigen Fragen des Lebens im Alter unser Wissen und unsere Erfahrung weiter, indem wir die Bewohner, deren Angehörige oder Betreuer informieren und beraten. Wir organisieren uns so, dass wir mit unseren vielfältigen Kompetenzen ein flexibles Pflege- und Betreuungsnetzwerk um unsere Bewohner bilden.

Die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter prägt und gewährleistet die gute Atmosphäre in unserem Haus. Wir legen Wert auf Teams mit fachlicher Vielfalt. Regelmäßige Gespräche im Team bilden den Rahmen für fachlichen Austausch und Reflexion. Das Akzeptieren eigener und fremder Grenzen sorgt für eine erfolgreiche Teamentwicklung.

Wir achten Erfahrung und nutzen das Bewährte. Wir organisieren uns so, dass unsere Ressourcen optimal im Sinne der Bewohner eingesetzt werden. Wir legen Wert darauf, uns zum Wohle unserer Bewohner stetig zu entwickeln. Kontinuierliche fachliche Fort- und Weiterbildung sichert zusätzlich die Qualität in der Versorgung und Betreuung der Bewohner und fördert die Motivation der Mitarbeiter. So begegnen wir Angehörigen, Betreuern und anderen Bezugspersonen als kompetente Partner.